Bühnenbild_HdK.jpg Foto: BRK-Kreisverband Lichtenfels
Haus des Kindes "Banzgau"Haus des Kindes "Banzgau"

BRK-Haus des Kindes "Banzgau"

Haus des Kindes "Banzgau"

Tel.: 09573 / 95 05 09
Fax: 09573 / 95 05 09
kita@kvlichtenfels.brk.de
Weinbergstraße 16
96231 Bad Staffelstein

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 7.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 7.00 - 13.00 Uhr
Bedarfsdienst:
Fr.: 13.00 - 15.00 Uhr

Leiterin des BRK-Haus des Kindes "Banzgau"

Andrea Drexel

Mit dem BRK-Haus des Kindes "Banzgau" verfügt das Rote Kreuz über eine moderne Kindertageseinrichtung, die eine vielseitige Kinderbetreuung in unterschiedlichen Altersgruppen und Erziehungsformen ermöglicht. Für eine zukunftsorientierte Bildungs- und Erziehungsarbeit stehen eine Kinderkrippe, ein Kindergarten, eine Waldkindergartengruppe, eine Vorschulgruppe sowie eine Schulkindbetreuung zur Verfügung.

Bildergalerie

Wissenswertes im Überblick

  • Verschieden wechselnde und jahreszeitliche Projekte 
  • Gruppenübergreifende Spielmöglichkeiten innerhalb der Freispielzeit
  • Wöchentlich gemeinsames Frühstück
  • Täglich warmes Mittagessen
  • Wochenweise Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Möglichkeit der Hospitation für Eltern
  • Möglichkeit von "Schnupperstunden" für neue Kinder
  • Maximal 20 Schließtage im Jahr
  • fließende Übergänge innerhalb der Einrichtung: Krippe - Kindergarten; Kindergarten - Vorschulgruppe; Vorschulgruppe - Schule 

Kinderkrippe

In unserem BRK-Haus des Kindes "Banzgau" stehen für Kinder bis zum Alter von drei Jahren 18 Krippenplätze zur Verfügung. Unser pädagogisches Fachpersonal leistet die gerade im Krippenalter sehr verantwortungsvolle Bildungs- und Betreuungsarbeit durchdacht, geplant und dokumentiert. Unter Berücksichtigung des spezifischen Alters der Kinder ist eine ganzheitliche Bildung und Erziehung der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Altersspezifische Angebote tragen dazu bei, vor allem die Sinnesschulung in Zusammenhang mit der Motorik zu unterstützen und zu forcieren. Den Kindern bringen wir besonders viel Liebe und Zuneigung entgegen und fördern alltägliche Abläufe wie selbständiges Essen, Laufen und Sprechen lernen, Sauberkeitserziehung, uvm. mit viel Geduld.

Kindergarten

Unser Kindergarten bietet 75 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren eine neue Erlebnis- und Erfahrungswelt, die über die familiäre hinausgeht. Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit steht das Spiel als die für diese Altersstufe grundlegende Lebens- und Lernform. Der Wechsel zwischen Freispiel und geplantem Angebot, zwischen Beschäftigung und Muse bietet den Kindern einen Erfahrungsraum, der eine aktive Auseinandersetzung mit der Umwelt in ihren sozialen und sachlichen Anforderungen ermöglicht. In den drei bis vier Jahren Kindergartenzeit werden die Kinder auf der Grundlage des Bildungs- und Erziehungsplanes an soziale und gesellschaftliche Werte herangeführt und lernmethodische Kompetenzen so eingesetzt, dass ein bewusster Erwerb von Wissen gefördert wird. Wir unterstützen die Kinder durch "Kinderkonferenzen" dabei, unseren Kindergartenalltag mitzubestimmen und mitzugestalten.

Schulkindbetreuung

Unser BRK-Haus des Kindes "Banzgau" bietet außerdem 40 Hortplätze an, um Schulkinder vor und nach dem Unterricht und während aller schulfreien Tage zu betreuen. Die unmittelbare Nähe zur Unnersdorfer Grundschule bietet den Kindern die Möglichkeit, den direkten Weg zu uns selbständig und ohne jegliche Gefahrenstellen zu bewältigen. Grundschüler aus dem benachbarten Grundfeld werden mit dem Bus bis vor die Tür gebracht, so dass auch diese Kinder die Möglichkeit zur Nachmittagsbetreuung erhalten. Wir achten darauf, dass sich Hausaufgaben und Spiel abwechseln, sodass auch genug Zeit für Gespräche mit den Kindern vorhanden ist. Die Bedürfnisse der einzelnen Schüler/innen sind nach dem Unterricht naturgemäß sehr unterschiedlich, daher können sie entweder erst entspannen oder gleich mit den Hausaufgaben beginnen. Altersentsprechende Angebote bilden nach den Hausaufgaben einen interessanten Tagesabschluss für die einzelnen Schüler/innen.

Waldkindergarten

Die unmittelbare Begegnung mit der Natur fördert auf einzigartige und nachhaltige Weise die Entwicklung unserer Kinder. Im nahegelegenen Banzer Wald verfügt unser BRK-Haus des Kindes "Banzgau" über eine Waldgruppe für ingesamt 20 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Zusammen mit pädagogischem Fachpersonal verbringen die Kinder den gesamten Vormittag in der freien Natur, im Wald und auf den Wiesen. Im bespielten Waldstück steht uns als Unterschlupf ein eigens dafür gebauter Waldwagen mit passender Einrichtung, Materialien und Werkzeugen zur Verfügung. Bei widrigen Bedingungen dient uns dieser als Unterschlupf, ansonsten ist der Wald unser „Gruppenraum“. Bei extremster Witterung (Sturm, sehr niedrigen Temperaturen und extremen Wetterlagen) können wir die Turnhalle im Kindergarten oder die Räumlichkeiten der alten Schule in Altenbanz nutzen.

Weitere Informationen finden sie hier:

Homepage des BRK-Waldkindergartens

Hier finden Sie uns

Leider haben Sie der Einwilligung zum Setzen von Cookies widersprochen, daher können wir den gewünschten Inhalt nicht anzeigen. Wenn Sie den Inhalt trotzdem sehen möchten und einverstanden sind, dass wir für diese Zwecke Cookies setzen, klicken Sie auf den nachstehenden Link.


Ich akzeptiere, dass Cookies gesetzt werden und möchte den Inhalt sehen

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).